• Do. Feb 9th, 2023

Wohnungsbrand

VonBauch

Feb 3, 2022

Wohnung in Bopfingen brennt – ein Toter

Bopfingen-Schloßberg (mab) – Eine grausige Entdeckung hat die Feuerwehr Bopfingen heute, am Donnerstagvormittag, gemacht. Als die Rettungskräfte zu einem Wohnungsbrand im Teilort Schloßberg gerufen wurden, fanden sie während der Löscharbeiten die Leiche des ca. 50-jährigen Bewohner der Wohnung. Auch das eingetroffene Notarztteam konnte in diesem Falle nichts mehr tun. Das Feuer konnte die Feuerwehr sehr schnell löschen. Die Polizei ermittelt in dem Fall und sucht nach der Ursache des Wohnungsbrandes. Weitere Bewohner des Hauses kamen nicht zu schaden. Aufmerksam auf das tragische Unglück in der Wohnung wurde ein Mitbewohner, als Wasser aus dem oberen Stock über den Treppenaufgang hinunterlief. Das Feuer hatte auch den Spülkasten der Toilette zerstört. Dadurch konnte das Wasser austreten, immer neues Wasser floß nach.

Wohnungsbrand in Bopfingen (Foto Feuerwehr Bopfingen)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich erkläre mich damit einverstanden, dass meine eingegebenen Daten und meine IP-Adresse nur zum Zweck der Spamvermeidung durch das Programm Akismet in den USA überprüft und gespeichert werden.
Weitere Informationen zu Akismet und Widerrufsmöglichkeiten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen

Wenn du diese Seite weiterhin nutzt, stimmst du automatisch der Nutzung von Cookies zu. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Webseite sind auf „Cookies erlauben“ gesetzt, um dir das beste Erlebnis zu bieten. Wenn du diese Webseite weiterhin nutzt, ohne deine Cookie-Einstellungen zu ändern, stimmst du dieser Einstellung zu. Dies kannst du ebenso durch Klicken auf „Akzeptieren“ tun.

Schließen